Kontakt Sitemap

Spielberichte 2. Liga 99/00
15. Spieltag (Nachholspiel): Rot-Weiß Oberhausen - KSC 0:0

09.02.2000, Oberhausen, Niederrheinstadion

Bereits einige Tage vor dem offiziellen Rückrundenbeginn startete der KSC Mittwoch Abend mit dem Nachholspiel im Niederrhein-Stadion. Zum zweiten Mal in dieser Saison machte ich mich also in Richtung Ruhrpott auf - diesmal per Bus von Karlsruhe aus. Trotz des ungünstigen Termins waren letzlich wieder rund 200 Leute da. Das übliche Intro in Form einer mit bengalischem Feuer vermischten Rauchbombe ließ auch nicht lange auf sich warten.

Die zaghaft optimistische Stimmung verflachte allerdings zusehends angesichts der erneut erschreckend schwachen Leistung der Rot-Gelben. Auch die drei Neuzugänge Vragel da Silva, Patrick de Napoli und Eric Edman konnten sich nicht großartig in Szene setzen.

So plätscherte das Spiel also vor sich hin und man mußte noch froh sein, dass sich die Gastgeber in puncto Chancenverwertung noch dümmer anstellten als wir.

Dass die KSC-Mannschaft beim Anhang inzwischen jeglichen Kredit verspielt hat, fand gegen Ende des Spieles Ausdruck in diversen Spottgesängen. Die Palette reichte von "Karlsruh' Amateure" über "Absteiger" bis "Wir haben die rote Laterne angemacht". Das Spiel endete 0:0; Jogi Löw dirigierte seine müde Truppe noch in Richtung mitgereiste Fans, doch angesichts der gereizten Stimmung zogen es diese vor, schleunigst das Weite zu suchen...

Zurück ging's dann per überfülltem Zug, da ich nur noch bis Köln mußte. Oberhausen war diesmal also wie beim ersten Versuch im Dezember keine Reise wert. Aber zumindest gab es diesmal ein Fußballspiel zu sehen und nicht nur ein Schild mit der Aufschrift "Spiel fällt aus"...


Siehe auch:
> 2. Liga 99/00 > 15. Spieltag: Rot-Weiß Oberhausen - KSC 0:0
15. Spieltag: Rot-Weiß Oberhausen - KSC 0:0
© 2018 Angela Harneit Kontakt | Impressum | www.angela-harneit.de