Kontakt Sitemap

Spielberichte 2. Liga 99/00
6. Spieltag: Fortuna Köln - KSC 2:3

25.09.1999, Köln, Südstadion

Erneut stand ein Samstagsspiel an, und diesmal konnte ich sogar per Straßenbahn hinfahren. Zunächst traf ich am Hbf noch ein weiteres SUPPURBIA-Mitglied und nach einem kurzen Stadtbummel ging's in die Südstadt. Im dortigen Stadion (wenn man es denn als solches bezeichnen will...) hatten sich ca. 500 KSC-Fans eingefunden, die mehr oder weniger alleine waren, denn im Fortunen-Block herrschte gähnende Leere. Wir trafen noch auf einige Bekannte und drei weitere Fanclubmitglieder.
Rechtzeitig zur Gedenkminute für Millowitsch gab es dann eine rabenschwarze badische Rauchbombe. Eine neue Blockfahne wurde auch noch eingeweiht, und nachdem sich Pedro mitsamt Megaphon vor dem Fanblock aufgebaut hatte, stand dem Spielbeginn nichts mehr im Wege. Der KSC begann - vorsichtig ausgedrückt - etwas verhalten, während die Gastgeber zu einigen Chancen kamen und nach einem krassen Abwehrfehler prompt in Führung gingen. Etwas überraschend konnte Meissner kurz darauf ausgleichen, so dass wir mit einem Remis in die Pause gingen.
In der zweiten Halbzeit führten wir nach einem Doppelschlag und Meissners Toren Nummer 2 & 3 plötzlich mit 3-1 und konnten schon den vermeintlich sicheren Sieg bejubeln. Doch nach dem schnellen Anschlußtor der Fortuna begann wieder die obligatorische Schluß-Zitter-Viertelstunde, nach der man dann endlich in finalen Siegesjubel ausbrechen konnte.
Nach einigen La-Olas mit der Mannschaft ging's dann in diverse Kölner Kneipen, wo es noch ein recht lustiger Abend wurde...


Siehe auch:
> 2. Liga 99/00 > 6. Spieltag: Fortuna Köln - KSC 2:3
6. Spieltag: Fortuna Köln - KSC 2:3
© 2018 Angela Harneit Kontakt | Impressum | www.angela-harneit.de