Kontakt Sitemap

Spielberichte 2. Liga 99/00
4. Spieltag: Waldhof Mannheim - KSC 1:1

10.09.1999, Mannheim, Carl-Benz-Stadion

Den nordbadischen Gipfel konnte man sich natürlich nicht entgehen lassen und per Bahn ging es Richtung Baden. In Koblenz stieg noch ein weiteres Fanclub-Mitglied zu, so dass die Fahrt nicht zu langweilig wurde. Endlich in Mannheim angekommen (mit der üblichen Verspätung...), traf man bereits am Bahnhof auf weitere bekannte Gesichter. Einige SVW-Fans zeigten uns den Weg zum Stadion (es gibt auch freundliche Mannheimer...) und eine Viertelstunde vor Anpfiff waren wir endlich am Ort des Geschehens. Schon von weitem waren die Gesänge zu hören, und nur mit Mühe konnten wir uns noch in den Gästeblock quetschen, wo gerade lautstark das Badenerlied intoniert wurde. Die Stimmung war genial, echte Derby-Atmosphäre eben. Aufgrund des großen Zuschauerandrangs begann das Spiel mit zehnminütiger Verspätung. In beiden Fanlagern gab es zu Beginn eine Choreographie mit Papptafeln, im KSC-Block gab es natürlich auch die obligatorische Rauchbombe und Doppelhalter. Die Mannheimer hatten noch eine große Fahne mit einigen Mannheimer Gebäuden darauf zu bieten, aber irgendwie habe ich dabei ein paar qualmende Schornsteine und die graue Färbung vermißt...

Das Spiel hatte wieder einiges an Spannung zu bieten, und in der ersten Halbzeit entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem die Fans auf ihre Kosten kamen. Das KSC-Team nährte mit einer engagierten Vorstellung die Hoffnung auf bessere Zeiten, einige gute Chancen blieben jedoch ungenutzt. So blieb es leider den Gastgebern vorbehalten, das erste Tor zu erzielen. Die Kicker aus der Fächerstadt ließen sich allerdings nicht beeindrucken, und schon bald darauf durften die 3.000 Badener unter den 19.000 Zuschauern nach dem Ausgleich ausgiebig abfeiern. Es erübrigt sich eigentlich zu erwähnen, dass Rainer Krieg der Torschütze war...

In Halbzeit zwei war das Spiel etwas schlechter, und auf beiden Seiten wurden Großchancen ausgelassen. Somit blieb es auch nach neunzig Minuten beim Remis, und nach dem Spiel gab es noch ein paar La Olas mit den Spielern für die gute Leistung. Irgendwann durften wir schließlich auch das Stadion verlassen, nachdem die Ordnungshüter uns zunächst dreißig Minuten festgehalten wollten, um Zusammenstöße mit den Waldhöfern zu vermeiden. Somit erreichte ich schließlich im Laufschritt gerade noch den Zug in Richtung Karlsruhe.

Mal wieder ein gelungener Fußballabend...


Siehe auch:
> 2. Liga 99/00 > 4. Spieltag: Waldhof Mannheim - KSC 1:1
4. Spieltag: Waldhof Mannheim - KSC 1:1
© 2018 Angela Harneit Kontakt | Impressum | www.angela-harneit.de